Rüdiger Rossig | Journalist | Novinar

„Bure benzina nasred države, ljudi puše“

Za Evropu pomalo brine. Jedinstvo, to joj treba, posebno protiv Amerike. A u drugom redu, privredno, protiv Kine. Pisac Ivan Ivanji u velikom intervjuu za DW govori, između ostalog, i o tome gde uočava najveću opasnost za Evropu | Interview Rüdiger Rossig

Deutsche Welle Interview

Interview

Bleiberecht nach langem Kampf

Eine geflüchtete Romni aus Serbien und ihre Tochter erhalten nun doch eine Aufenthaltserlaubnis. Noch im vergangenen Jahr hatte Innensenator Geisel einen Antrag der Härtefallkommission abgelehnt | Bericht Rüdiger Rossig

Die 33-jährige Maja* und ihre vierjährige Tochter Lena* können aufatmen: Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat den Romnija aus Serbien eine Aufenthaltserlaubnis nach der Härtefallregelung gemäß Paragraf 23a Aufenthaltsgesetz erteilt. Im August 2017 hatte der Innensenator einen entsprechenden Antrag der Härtefallkommission noch abgelehnt, weil er an Majas Integrationsbemühungen zweifelte. Die Härtefallberatung reichte daher eine Remonstration ein, die ebenfalls abgelehnt wurde. Als Reaktion stellte der Flüchtlingsrat Berlin im vergangen Jahr eine Petition an den Petitionsausschuss im Abgeordnetenhaus, der für einen Aufenthaltstitel für Maja und Lena entschied. Mehr ...